Nachruf - Stiftung Brandenburg

Direkt zum Seiteninhalt
NACHRUF

für

Herrn Heinz Habermann,

ehemaliger Heimatkreisbetreuer Oststernberg




Heinz Habermann am 8. Mai 2019 verstorben!


Geboren wurde Heinz Habermann am 3. Mai 1937 im ehemaligen Kreis Oststernberg, in Neudorf (Maszków) bei Königswalde (Lubniewice).
Als einer von Tausenden Vertriebenen aus dem ehemaligen Ostbrandenburg, der Neumark, hat er sich sein Leben lang seiner Geburtsregion verschrieben. Er initiierte die Webseite www.oststernberg.de. Mit Hilfe des Westkreuzverlages wurde eine viel beachtete Webseite aufgebaut, die in erster Linie den Oststernberger Heimatbrief anbietet. Als Heimatkreisbeauftragter des Heimatkreises Oststernberg war er seit 2010 bis zur Auflösung des Heimatkreises Oststernberg e. V. zum Ende 2015 und darüber hinaus maßgeblich an dem Zusammenhalt der ehemaligen Bewohner beteiligt. Außer den regelmäßigen Treffen der Bewohner wurde über viele Jahre die gedruckte Version des Heimatbriefes herausgegeben und an Interessierte verschickt.
Mit der Webseite ist gesichert, dass die Fülle der Informationen allen zugänglich bleibt. Wer trotzdem die gedruckte Version vorzieht, kann sich gerne an das Haus Brandenburg in Fürstenwalde wenden.

Eine Spende an das Haus Brandenburg wäre im Sinne von Heinz Habermann und erlaubt die Fortführung und weitere Sicherung seiner Arbeit.



Zurück zum Seiteninhalt